Mein Lock-Down-Trainingsprogramm

Unser Schweinehund kennt ja bekanntermaßen auch zu "normalen" Bedingungen alle Mittel und Wege, um sich vor Bewegung und Sport zu drücken. Um so schwieriger wird es, diesen kleinen und durchsetzungsstraken Vierbeiner in einer derart motivationsfeindlichen Situation auf unsere Seite zu ziehen. Ich möchte dich dazu motivieren einmal die Woche ein kleines Workout zu machen. Das ist dein Minimum. Wenn du magst, kannst du dieses Workout natürlich auch gerne mehrmals machen. Ich werde in der Lock-Down-Zeit jeden Freitag ein Video mit einem Workout hochladen. Dieses Workout dauert mit kurzen Auf- und Abwärmen ca. 20 Minuten. Du benötigst für dein Workout nur Sportklamotten und eine Matte oder Teppich. Neben dem Workout erhältst du jede Woche noch zusätzlich einen Gesundheits-Tipp, damit du gesund durch diese schwierige Zeit kommst. 

Ich freu mich auf dich!



Meine Lock-Down-Challenge

Dir reicht das Training nicht und du willst mehr für dich und deinen Körper tun? Dann gib deinem Alltag eine Struktur und nutze diese schwierige Zeit, um deine Routine mit neuen Inhalten zu füllen. 

Starte mit dem Beginn des Lockdowns am 2. November deine Challenge und probiere deinen Schweinehund ein wenig zu dressieren, damit du deinen Alltag in kleinen Schritten etwas bewusster und gesünder gestaltest. 

Die Challenge funktioniert wie folgt:

  1. Du arbeitest dich in der ersten Woche durch meine "Sieben-Tage-Challenge" *                               -> Deine-Sieben-Tage-Challenge
  2. Ab der 2. Woche beginnt der Ernst des Lebens, denn ab dann probierst du die "mühsam" erlernten Elemente aus der ersten Woche an jedem Tag umzusetzen. Für die Umsetzung erhältst du hier eine To-Do-Liste, mit der du dich durch die drei Wochen arbeiten kannst. Am Besten du druckst sie aus und hängst sie dir in die Küche, wo du sie jeden Tag siehst. Wenn du die jeweiligen To-Do's erledigt hast, dann malst du dir einen Smiley in das jeweilige Feld. Wenn du etwas nicht umsetzt, dann kennzeichnest du dies mit einem Kreuz. Ziel ist es so viele Smileys wie möglich zu sammeln. -> Die To-Do-Liste für die gesamten vier Wochen
  3. Neben den To-Do's aus der Sieben-Tage-Challenge hast du die Möglichkeit in der To-Do-Liste einen Extra-Fleiß-Smiley zu generieren, wenn du an den wöchentlichen Workouts (siehe oben) teilnimmst. 


Hast du Lust? Wenn ja, dann freu ich mich riesig. Wenn nein, dann mach trotzdem mit und schau wie weit du kommst. 

Keine Macht dem Herbst- und Winter-Blues!

Ich freu mich auf dich!


* Alle To-Do's bitte maßnahmenkonform umsetzen. :)

 

Kraft, Beweglichkeit & Entspannung

Zur Zeit in Corona-Pause

Unser Körper benötigt von Natur aus einen bunten Mix aus Bewegung, Anstrengung, Ruhe, Stress, Essen, Hunger und Schlaf. Jeder Baustein an sich ist in der Regel nicht schädlich, sondern entwickelt nur in einer zu starken Dominanz eine schädliche Wirkung. Die Lösung ist schlicht und ergreifend ein regelmäßiges Abrufen der unterschiedlichen Fähigkeiten bzw. Zustände. Das Problem an dieser Stelle ist ein Millionen Jahre altes Bestreben des Körpers nach dem Weg des geringsten Widerstandes. Wir wollen keine Kalorie unnötig vergeuden und die Affinität zur Couch ist höher als zu unseren Laufschuhen. Um mit dem Sport anzufangen bedarf es daher immer eine große Portion Motivation, Energie und Disziplin. Eine Hürde an der viele Menschen immer wieder scheitern. So lange bis ihr Körper mit gesundheitlichen Einschränkungen laut um Hilfe schreit. Und selbst an diesem kritischen Punkt verharren viele Menschen in ihrer passiven Routine. Tabletten und Co. werden das Kind schon schaukeln. 

Unser Körper benötigt die Bewegung und das Hungern, ebenso wie das Essen und Schlafen. Wir sind nicht gebaut für einen chronischen Überfütterungs- und Passivitätsmodus. Das bedeutet nicht, dass man exzessiv Sport treiben muss. Nein, das bedeutet nur, dass du dich genauso regelmäßig bewegen solltest, wie du isst und schläfst.

Zusammen lässt sich dies viel einfacher umsetzen als alleine. Denn unser Schweinehund ist ein unglaublich starker Gegner und Social Media und Net Flix bieten eine unterhaltsame Alternativbeschäftigung.


Mein Angebot für dich

Ein ausgeglichener Cocktail aus Beweglichkeits- und Mobilitätsübungen, einem etwas anstrengenderen Teil für die Kräftigung deines Körpers und einem Entspannungsteil mit Qi Gong, bietet deinem Körper alles, was er benötigt. Du wirst sehen, du wirst dich danach besser fühlen und froh sein, dass du deinen Schweinhund überredet hast.

Trainingszeit in der Gruppe: Freitags, 17:30-18:30 Uhr

Gruppengröße: Maximal fünf Teilnehmer

Kosten: 15,00 € 

Kosten für ein Individual Training: 75,00 € pro Stunde. Die Trainingszeiten hierfür können flexibel gewählt werden.


Anmeldung zum Gruppentraining

Marion Fladda
"Es ist die Summe der einzelnen Schritte, die dich an dein Ziel bringt."